Fragen und Antworten rund um Thailand und Koh Tao

Brauche ich für Thailand ein Visum?

Ein Visum gibt es für den normalen Urlaubsreisenden bei der Einreise. Diese „Visa on arrival“ sind bei Einreise über einen Flughafen für 30 Tage, bei Einreise über den Landweg für 15 Tage gültig.

Für längere Aufenthalte kann man sich auch vorab ein Touristenvisum besorgen. Diese gelten 60 Tage und können einmalig für 30 Tage verlängert werden. Zusätzlich kann ein sogenanntes Double Entry oder Triple Entry Visum beantragt werden. Mit jeder Einreise werden weitere 60+30 Tage aktiviert. Bei längeren Aufenthalten zum Beispiel für eine Anfänger zum Divemaster Ausbildung können wir euch bei der Beantragung eines Jahresvisums unterstützen. Hierzu bitte frühzeitig Kontakt mit uns aufnehmen.

Kann jeder tauchen lernen?

Im Prinzip ja.

Aus medizinischer Sicht gibt es nur wenige Kontraindikationen, die Tauchen grundsätzlich ausschließen. Um sicher zu gehen, empfehle ich den PADI Fragebogen zur Gesundheitsprüfung auszufüllen. Solltet ihr alle Fragen mit “nein” beantworten können, prima! Solltet ihr irgendwo ein “ja” stehen haben, muss ein Arzt euch die Tauchtauglichkeit bescheinigen. Dies geht sowohl in Deutschland als auch in Thailand. Hier der Fragebogen zum Donwload und gegebenenfalls das Formular für den Arzt.

PADI Tauchtauglichkeitsfragebogen Deutsch PDF

Das Mindestalter für Tauchkurse die mit in einer Zertifizierung enden also zum Beispiel der PADI (Junior) Open Water Diver Kurs, ist 10 Jahre. Für 8- und 9-jährige gibt es das Schnuppertauchen “PADI Bubblemaker”

Ich möchte zur Full Moon Party nach Koh Phangan. Wie organisiere ich dies am besten?

Die einfachste Möglichkeit die Full Moon Party zu besuchen, ist die „Party Boat Variante“. Hier fährt das Boot um 17 Uhr in Koh Tao ab und bringt euch am nächsten Morgen um 8:30 von Koh Phangan aus zurück nach Koh Tao. Tickets gibt es in allen Reisebüros auf Koh Tao.

Diese Variante hat zwei Vorteile:

Ihr habt keine Probleme ein Unterkunft auf Koh Phangan zu reservieren und ihr könnt euren Tauchkurs am (über-)nächsten Tag weitermachen. Die Hotels auf Koh Phangan erwarten rund um die Full Moon Party einen Minimumaufenthalt von 4-5 Nächten, so dass die Partyboat Variante durchaus ihren Reiz hat. Es sei denn, ihr schlaft jeden abend um zehn ein. Dann solltet ihr vielleicht ganz auf die Full Moon Party verzichten.