Koh Tao im Juni 2011

So es ist passiert! Ein wenig hat sie sich gesträubt, aber auch plötzlicher Platzregen konnte es nicht stoppen: Die HTMS Sattakut liegt östlich von der Divesite Hin Pee Wee in ca. 30 Meter Tiefe. Das Wrack ist fast 50 Meter lang und bietet endlich die Möglichkeit, den Wracktauchen Spezialkurs auf Koh Tao zu unterrichten. Zugegeben es ist schon eine Weile her, dass ich den Kurs unterrichtet habe, aber einen besseren Grund sein Reel, zu deutsch Spule,  zu suchen und mal den Kursstoff zu wiederholen kann es doch eigentlich kaum geben. Bis dahin hier ein sehr schönes Video über die Geschichte der HTMS Sattakut und ihre letzte Ruhestätte hier auf Koh Tao.

Darren, früher auch bekannt als der „PADI Daddy“, später als „Sandwichman“ und Manager des Cafe Buddha, strebt nun offensichtlich eine Karriere als Gastronomiemogul auf der Insel an. Im wahrsten Sinne naheliegend war es daher nach dem Cafe auch die Buddha Bar zu übernehmen. Wir können uns sicherlich auf einige unterhaltsame Veranstaltungen freuen. Eine seiner ersten war die Ladies‘ Night. Hier war auch das dritte thailändische Geschlecht, der Ladyboy oder Kathoey, überaus stark repräsentiert. Nichts für schwache Gemüter, aber Mühe haben sie sich gegeben. Bei dem einen oder anderen scheint die Begeisterung mir persönlich ein wenig zu groß…

Nach dem Oceans Beloow jetzt auch bei Buddha View das neue Büro bezogen hat, können wir ab sofort auch den PADI Spezialkurs Unterwasser Video und die Ausbildung zum Unterwasser Filmer anbieten. Hierbei lernt ihr sowohl das Filmen Unterwasser als auch das Schneiden und Vertonen. Für viele ist diese Qualifikation ein zusätzliches Plus nach dem Divemasterkurs und eine weitere Option um seinen Aufenthalt auf Koh Tao auf unbestimmte Zeit zu verlängern. Anup hat genau das gemacht und herausgekommen ist dabei der folgende Film. Jetzt wo ich es nochmals gesehen habe, frage ich mich allerdings, ob er überhaupt tauchen war. Wie dem auch sei, ein großartiges Video.

Island Of Smiles. Koh Toa, Thailand from Anup on Vimeo.

Veröffentlicht unter Koh Tao und Thailand - Aktuelles, Tauchkurse | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Koh Tao im Juni 2011

Wrack Tauchen auf Koh Tao – HMS Sattakut wird versenkt

Nachdem bereits im Oktober 2010 die MV Trident etwas abseits von Shark Island versenkt wurde gibt es bald eine neue Attraktion auf Koh Tao: Voraussichtlich am 18. Juni 2011 wird mit der HTMS Sattakut ein 42 Meter langes Schiff der thailändischen Marine etwas südlich von Hin Pee Wee versenkt werden.

Satakut, das neue Wrack auf Koh Tao

42 Meter lang, 7 Meter breit ist die HTMS Sattakut

Im Gegensatz zur MV Trident, die mit einer 30% Neigung zwischen 32 und 25 Meter liegt, wird die HTMS Satakut auf etwa 32 Meter liegen und deren Mast  abhängig von den Gezeiten bis auf rund 12 bis 14 Meter hinaufreichen.  Damit steht für die Ausbildung der Wreck Diver Specialty auf Koh Tao endlich auch ein lokales Schiffswrack zur Verfügung. Neben dieser Funktion soll das Wrack aber vor allem auch als künstliches Riff genutzt werden, das die natürlichen Riffe weiter von den Tauchern entlasten kann. Die Entwicklung wird hierbei von verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen und den lokalen Mitarbeitern von „Save Koh Tao“ kontinuierlich beobachtet werden.

Das Schiff ist mittlerweile in einem Dock in Bangkok auf seine neue Aufgabe vorbereitet worden. Wer am 18. Juni in der Nähe von Koh Tao ist, sollte sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen.

In der Zwischenzeit hier ein paar Bilder vom Versenken der Trident und ein schön gemachtes Video über die Geschichte des Schiffs.

 

 

Veröffentlicht unter Koh Tao und Thailand - Aktuelles, Tauchen allgemein, Tauchkurse | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wrack Tauchen auf Koh Tao – HMS Sattakut wird versenkt

Koh Tao und Thailand im Mai

Tauchen auf Koh Tao aktuell:

Perfekt, perfekt, perfekt! 20 Meter Sichtweite, strahlender Sonnenschein und Tauchbedingungen wie sie besser nicht gehen. Dazu ein paar neue Gäste in der Unterwasserwelt. Nach den Turbulenzen im März werden wir beim Tauchen auf Koh Tao mal so richtig entschädigt. Hier eine kleine Übersicht, was es aktuell zu sehen gibt. Alle Fotos hat eine unserer Taucherinnen innerhalb von einer Woche geschossen: Unter anderem, ein Walhai am Chumphon Pinnacle, ein schwangeres Seepferdchen, Rotfeuerfische, Anglerfish in Southwest Pinnacle, verschiedene Skorpionfische, Baby-Schwarzspitzenhaie beim Schnorcheln in Ao Leuk, Riesenmuränen in Sail Rock, Sepien… Ehrenhalber verleihe ich ihr die PADI Underwater Naturalist Auszeichnung!

Dos und Don’ts beim Tauchen

Und dann habe ich auch noch ein kleines Video mit einem Walhai und einer japanischen Taucherin von einem Liveaboard entdeckt. Das Verhalten dieser Frau geht absolut gar nicht! Finger weg beim Tauchen. Ich bin sicherlich nicht im Verdacht ein dogmatischer Gutmensch zu sein, aber das wäre der letzte Tauchgang der Dame bei mir gewesen.

 

 

Save Koh Tao - Chalok Baan Kao

Reichlich Müll gesammelt

Koh Tao – Cleanup Aktion

 

Wo wir gerade beim Thema Ökologie sind: Außerdem noch vielen Dank an die fleißigen Helfer von Save Koh Tao, die den kleinen Kanal in Chalok Baan Kao an der Aukotan Kreuzung vom Müll befreit haben und der somit nicht mehr ins Meer gespült wird.

 

Start einer Weltkarriere?

Zum Abschluss noch ein kleiner Programmhinweis: Heute abend gibt es die Weltpremiere der „Should be Band“. J-Dawg und der Sandwichman, auch bekannt als Instructor Jesper und Darren, der Mann vom Buddha Cafe, geben heute ein Konzert? Eine Vorstellung? Einen Event? Ein Happening? Ich bin auf jeden Fall gespannt, einen kleinen Vorgeschmack findet ihr hier:

Wer arbeitet schon als Tauchlehrer oder Sandwich Mann, wenn er solche Talente hat…

Veröffentlicht unter Fische auf Koh Tao, Koh Tao und Thailand - Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Koh Tao und Thailand im Mai

Koh Tao im April

Wir nähern uns dem Monatsende. Neben all dem Tauchen hier in Thailand stand natürlich auch das wichtigste aller Feste Songkran – zumindest wenn es nach mir geht – auf dem Programm. Koh Tao feiert den Beginn des Jahres 2554. Wer es verpasst sollte sich ärgern. Hier einige Eindrücke von der großen Wasserschlacht:

Nette Arbeit von den Jungs bei underwaterworx, die hier auf Koh Tao den PADI Underwater Videographer Kurs absolviert haben. Hier allerdings mehr an der Wasseroberfläche.

Tauchen waren wir auf Koh Tao natürlich auch. Ein Walhai, der größte Fisch der Welt, in Sail Rock, der spektakulärsten Divesite hier im Golf von Thailand, begrüßte uns im neuen Jahr. Vegard, der seinen Divemaster mit uns auf Koh Tao gemacht hat und uns mindestens zweimal im Jahr besucht, steuert auch gleich den Beweis bei:

Neutauchlehrer Kipp hat damit auch seine Walhai-Jungfräulichkeit verloren und was für ein Besuchsbeginn für Malin, die nach einem Jahr mal wieder auf Koh Tao nach dem Rechten sieht!

Und dann war da auch noch die Crew von Master Divers. Die haben anscheinend zuviel Zeit… Was dabei rauskommt wenn sie nicht tauchen kann sich aber durchaus sehen lassen. Mein Tauchvideo des Jahres:

 

Veröffentlicht unter Koh Tao und Thailand - Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Koh Tao im April